Wie man Sonntagslasagne macht

0
Lasagne am Sonntag
Foto von Anna Guerrero von Pexels
- Werbung -

Der typische Sonntag mit der Familie besteht aus den Düften der Küche der Großmutter. Unter den köstlichsten Gerichten, die man zubereiten kann, ist die Sonntagslasagne diejenige, die uns am meisten dazu bringt, uns die Lippen zu lecken. Wir können es nicht so nennen, wenn es nicht reich und schwer ist. Ob mit Fleisch, Ragù, Mozzarella und Frikadellen, der Unterschied ist gering: Jede Großmutter hat ihr eigenes treues Geheimnis. Also müssen wir einfach Analysieren Sie eines der klassischsten Rezepte aller Zeiten.

Die Zutaten

Beginnen wir mit der Analyse der Zutaten, die für die Zubereitung der typischen Omas Lasagne benötigt werden. Du wirst brauchen:

  • Ein halbes Kilo emilianische Lasagne
  • 200 Gramm geriebener Käse
  • 700 Gramm geschälte Tomaten
  • 700 Gramm gemischtes Hackfleisch aus Rind und Schwein
  • 2 Würstchen
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Glas Sekt oder Weißwein
  • Sellerie
  • Knoblauch
  • Karotte
  • Zwiebel
  • Lorbeer
  • Rosmarin
  • Ein paar Nelken
  • Öl und Salz nach Geschmack
  • Milch, Mehl und Butter für die Béchamel

Prozess 

für Zubereitung der sonntäglichen Lasagne Natürlich müssen Sie mit der Zubereitung der Bolognese-Sauce beginnen. Gießen Sie in einer Pfanne Öl, gehackte Zwiebel, Karotte und Sellerie. Braten Sie dann den Rosmarin hinzu und bräunen Sie dann die zerbröckelten Würste ebenfalls an. Also beiseite legen. In einem schönen hohen Topf das restliche Gemüse, die Gewürze mit Öl anschwitzen und das Hackfleisch nochmals anbraten, die Wurst dazugeben und alles zusammen einige Minuten garen. Rosmarin, Lorbeerblatt und Nelken müssen Sie dann aufziehen und wegwerfen, um den Geschmack der Tomate nicht zu sehr zu verändern. An diesem Punkt mit Weißwein mischen, geschälte Tomaten und Tomatenmark hinzufügen, salzen und bei schwacher Hitze kochen und den Deckel abnehmen. Fügen Sie etwas Wasser hinzu und lassen Sie es bei schwacher Hitze mindestens ein paar Stunden leicht köcheln. Nach der Hälfte der Kochzeit mehr Wasser hinzufügen und erneut kochen. Denken Sie daran, dass es fertig ist, wenn es trocken und vollmundig ist.

- Werbung -




Inzwischen gewidmet Zubereitung der Béchamel. Nehmen Sie einen Topf, schmelzen Sie die Butter, fügen Sie dann das Mehl langsam hinzu und beginnen Sie zu drehen. Wenn es scheint, dass die Farbe golden geworden ist, fügen Sie die Milch langsam hinzu und rühren Sie weiter, natürlich um sicherzustellen, dass sich keine Klumpen bilden. Fügen Sie eine Prise Salz und eine Prise Pfeffer hinzu, und wenn Sie möchten, kratzen Sie auch etwas Muskat. Die Béchamel wird bei schwacher Hitze zubereitet, um eine dicke, glatte Creme ohne Stücke zu erhalten. Ausschalten und vollständig abkühlen lassen.

- Werbung -

Als letzten Schritt in der Vorbereitung müssen Sie Stellen Sie Ihre Lasagne zusammen, offensichtlich, wenn die Fleischsauce fertig ist. Nehmen Sie eine Pfanne oder eine Auflaufform. Schmutzig auf der Unterseite mit einer Mischung aus Sauce und Bechamel. Erstellen Sie eine Schicht Lasagne, gießen Sie reichlich Ragù darüber, dann die Béchamel und den geriebenen Käse. Wer mag, kann auch Mozzarella hinzugeben. So fortfahren, bis die Lasagneblätter fertig sind und der Platz in der Pfanne voll ist. Die letzte Schicht muss reichlich Soße, Bechamel und Parmesan enthalten. Also weiter zum Kochen.

Das Kochen 

Zum Kochen müssen Sie zuerst den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Lasagne hingegen hat Kochzeiten von mindestens 35 Minuten. Sie können es als fertig betrachten, wenn Sie eine Kruste auf der Oberfläche der Lasagne machen. Ofentür öffnen und mindestens zehn Minuten trocknen lassen. Herausnehmen, evtl. eine erste Scheibe abschneiden und aushärten lassen. An dieser Stelle können Sie es auch mit Ihrer gesamten Gästeschar genießen. Der Geschmack wird Sie fesseln und eine wahre Delikatesse für den Gaumen sein. Wenn Sie möchten, können Sie sonntags auch zu Ostern Lasagne essen oder sich an den Rezepten orientieren, die Sie zu diesem Anlass finden https://www.lettoquotidiano.it.

- Werbung -

Vorherige ArtikelDie Kunst zu lernen, Fehler zu machen, um den Fehler in unserem Leben anzunehmen
Nächster ArtikelHallo Catherine Spaak, Stimme und Seele der Frauen
In diesem Abschnitt unseres Magazins geht es auch darum, die interessantesten, schönsten und relevantesten Artikel zu teilen, die von anderen Blogs und den wichtigsten und renommiertesten Magazinen im Internet herausgegeben wurden und die das Teilen ermöglicht haben, indem ihre Feeds zum Austausch offen gelassen wurden. Dies geschieht kostenlos und gemeinnützig, jedoch mit der alleinigen Absicht, den Wert der in der Web-Community zum Ausdruck gebrachten Inhalte zu teilen. Also… warum immer noch über Themen wie Mode schreiben? Das Make-Up? Der Tratsch? Ästhetik, Schönheit und Sex? Oder mehr? Denn wenn Frauen und ihre Inspiration es tun, bekommt alles eine neue Vision, eine neue Richtung, eine neue Ironie. Alles ändert sich und alles leuchtet mit neuen Farben und Schattierungen auf, denn das weibliche Universum ist eine riesige Palette mit unendlichen und immer neuen Farben! Eine witzigere, subtilere, sensibelere, schönere Intelligenz ... ... und Schönheit werden die Welt retten!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Daten verarbeitet werden.