Immer noch Kontroversen um die Jova Beach Party, aber dieses Mal gibt es diejenigen, die sich auf die Seite von Jovanotti stellen

0
- Werbung -
Jova Strandparty 2022

Die Jova Beachparty 2022 steht aufgrund der offensichtlichen Auswirkungen auf die Umwelt weiterhin im Mittelpunkt der Kontroversen. In den letzten Tagen war es jedoch Jovanotti selbst, der auf die Vorwürfe antworten wollte, indem er einfach sagte, dass es sich bei ihm nicht um ein Ereignis handelt. Grünwäsche (dh vorzugeben, an der Umgebung interessiert zu sein, wenn es stattdessen nur der Anschein ist) und dass dies ein falsches Wort ist, das in Hastags verwendet werden kann. Aber die Kontroverse hört hier nicht auf: Neuerdings ist auch von a die Rede unregelmäßige Zahlung von 17 Mitarbeitern des Unternehmens, das für die Organisation der Veranstaltung verantwortlich ist, Nachrichten, die das Unternehmen selbst sofort dementiert.

LESEN SIE AUCH> Jovanotti reagiert auf die scharfe Kritik an der Jova Beach Party: „Unser Projekt ist gut gemacht“

Offensichtlich fehlte es nicht an Interventionen berühmter Persönlichkeiten für oder gegen die Sängerin; zum Beispiel ein alter Mitarbeiter von Jovanotti, Marco Todarello, der in einem langen Beitrag auf Facebook zu Wort kam. „Man braucht keinen Abschluss in Umweltwissenschaften, um zu verstehen, dass 50.000 Menschen, die an einem Strand zusammengepfercht sind, nicht gut für die Umwelt sind“, schreibt er. Der ehemalige Mitarbeiter wirft vor, eine Veranstaltung als grün auszugeben, die überhaupt nicht grün ist; „Von den Stränden, die mit Bulldozern eingeebnet wurden, die das Nisten von Vögeln und Schildkröten beeinträchtigen, wird das Wasser in Kanistern an die Patenschaft von Fileni verkauft, das Hühner aus intensiver Landwirtschaft verkauft. Ich werde hier aufhören, aber es gibt noch viel mehr “, fuhr Marco Todarello in seinem Beitrag fort.

- Werbung -

Jova Strandparty 2022
Jova Beach Party - Foto: MICHELE LUGARESI MAIKID

LESEN SIE AUCH> Jova Beach Party im Zentrum der Umweltkontroverse auf Twitter: Erinnerung an die Zerstörung des Strandes von Fermo

- Werbung -

Unter den Unterstützern von Jovanottis Projekt haben wir stattdessen Leonardo Pieraccioni, der sich über den Sänger lustig machte. "Jetzt gibt es diese Kontroverse, jeden Tag diese Kontroverse über Jovanottis Konzerte, alles ist gepflastert, damit beim Verlassen ein schöner Parkplatz mit Blick aufs Meer oder ein schöner Golfplatz übrig bleibt", sagte Pieraccioni in einem Video völlig ironisch, aber machend seine Position verstanden.

LESEN SIE AUCH> Jova Beach Party 2022: Hier sind die am meisten erwarteten Gäste, die zusammen mit Jovanotti die Bühne betreten werden


Jova Beach Party 2022: Der Streit um die Veranstaltung reißt nicht ab

Das mega Sommerveranstaltung di Jovanotti führte zu widersprüchlichen Meinungen über den eigentlich grünen Charakter der Veranstaltung. Unter Jovanottis Unterstützern hat sich neben Pieraccioni auch Fabrizio Corona entlarvt, der seine Geschichte durch eine Geschichte auf Instagram erzählte und schrieb, dass „er die Aufregung um Jovanottis Konzert nicht mehr ertragen kann und wenn er es verdient, indem er die Strände umwirft, dann ist es so super legitim“. Dann fügt er hinzu: „Lasst uns Geld nicht mit falschen Idealen bekleiden, habt eine gute Tour!“. Sicherlich die Kontroverse sie werden dort nicht aufhören und Jovanotti wird weiterhin gespalten sein zwischen denen, die ihn unterstützen, und denen, die ihn "verurteilen".

Jova Strandparty 2022
Jova Beach Party - Foto: MICHELE LUGARESI MAIKID

 

- Werbung -
Vorherige ArtikelAlessia Marcuzzi, Angstmomente in London: Wilma Facchinetti rettet ihr Leben. Was ist passiert
Nächster ArtikelMahmood ist ein unerwarteter Fan: Dua Lipa tobt bei ihrem Konzert
In diesem Abschnitt unseres Magazins geht es auch darum, die interessantesten, schönsten und relevantesten Artikel zu teilen, die von anderen Blogs und den wichtigsten und renommiertesten Magazinen im Internet herausgegeben wurden und die das Teilen ermöglicht haben, indem ihre Feeds zum Austausch offen gelassen wurden. Dies geschieht kostenlos und gemeinnützig, jedoch mit der alleinigen Absicht, den Wert der in der Web-Community zum Ausdruck gebrachten Inhalte zu teilen. Also… warum immer noch über Themen wie Mode schreiben? Das Make-Up? Der Tratsch? Ästhetik, Schönheit und Sex? Oder mehr? Denn wenn Frauen und ihre Inspiration es tun, bekommt alles eine neue Vision, eine neue Richtung, eine neue Ironie. Alles ändert sich und alles leuchtet mit neuen Farben und Schattierungen auf, denn das weibliche Universum ist eine riesige Palette mit unendlichen und immer neuen Farben! Eine witzigere, subtilere, sensibelere, schönere Intelligenz ... ... und Schönheit werden die Welt retten!