Euro 2021, Italien im Viertel mit Leiden! Die Titelseiten der Zeitungen

0
- Werbung -

ItalienÖsterreich

Italien qualifiziert sich für das Viertelfinale der EM 2021: Nach 120 Minuten Leiden schafft es die Nationalmannschaft um Roberto Mancini dank der Tore der Einwechselspieler Chiesa und Pessina ein hartes Österreich zu beugen.

Im Wembley-Stadion in London ist es pure Leidenschaft, doch am Ende gewinnen die Azzurri. Die Gegner, angeführt von Franco Foda, treten mit sehr erhobenen Köpfen auf und erschrecken uns über weite Strecken und bringen unser Team wieder auf den Boden.

So steriler Ballbesitz in der ersten Hälfte, während in der zweiten Hälfte nicht einmal der, mit dem Ball oft zwischen den Füßen der Gegner, die ein paar Mal ganz nah an den Vorteil herangehen, wenn der Var nicht gekommen wäre uns treffen.

- Werbung -




Schließlich mischte Mancini die Karten und nahm die entscheidenden Änderungen vor: zuerst in Locatelli und Pessina, dann auch in Belotti und Chiesa. Und gerade der vierte und der zweite unterzeichnen die beiden entscheidenden Tore in der ersten Verlängerung, die es den Azzurri ermöglichen, ihren Vorlauf ins Finale fortzusetzen. Aber das nächste Hindernis in München verspricht sehr schwer zu werden: Es wird der Sieger des Spiels zwischen dem amtierenden Meister Portugal und Belgiens Nummer eins der FIFA-Rangliste.

- Werbung -

Wie haben die Zeitungen auf die neue blaue Fahrt reagiert, die jetzt unter den Top XNUMX in Europa ist? Die drei großen Sportzeitungen heben das Bild des Mannes des Tages, Federico Chiesa, und seinen Jubel im Kreise seiner Weggefährten hervor.

"Löwen von Italien" ist der Titel der Gazzetta Sportiva, der die Beharrlichkeit und die Fähigkeit, zu leiden, hervorhebt. „Mach uns nicht auf“ lautet die Überschrift des Corriere dello Sport und unterstreicht, wie der Traum weitergehen kann. "Das Herz im Tor" ist stattdessen der Titel von Tuttosport.

In Bezug auf die allgemeinen Zeitungen weisen wir auf "Herz und Entschlossenheit - Italien feiert" auf der Titelseite des Corriere della Sera hin, während für La Repubblica "Italien leidet, aber weiter träumt".

Artikel Euro 2021, Italien im Viertel mit Leiden! Die Titelseiten der Zeitungen wurde erstmals am veröffentlicht Sportblog.



- Werbung -

Vorherige ArtikelEuro 2020, mit Italien-Österreich beginnt das Achtelfinale: das Programm und die Zeiten
Nächster ArtikelCardi B ist schwanger
In diesem Abschnitt unseres Magazins geht es auch darum, die interessantesten, schönsten und relevantesten Artikel zu teilen, die von anderen Blogs und den wichtigsten und renommiertesten Magazinen im Internet herausgegeben wurden und die das Teilen ermöglicht haben, indem ihre Feeds zum Austausch offen gelassen wurden. Dies geschieht kostenlos und gemeinnützig, jedoch mit der alleinigen Absicht, den Wert der in der Web-Community zum Ausdruck gebrachten Inhalte zu teilen. Also… warum immer noch über Themen wie Mode schreiben? Das Make-Up? Der Tratsch? Ästhetik, Schönheit und Sex? Oder mehr? Denn wenn Frauen und ihre Inspiration es tun, bekommt alles eine neue Vision, eine neue Richtung, eine neue Ironie. Alles ändert sich und alles leuchtet mit neuen Farben und Schattierungen auf, denn das weibliche Universum ist eine riesige Palette mit unendlichen und immer neuen Farben! Eine witzigere, subtilere, sensibelere, schönere Intelligenz ... ... und Schönheit werden die Welt retten!