Euro 2021, Frankreich scheidet aus der Schweiz aus: Netz im Delirium

0
- Werbung -

mbappè

Euro 2021 verliert die Weltmeister-Nationalmannschaft: Frankreich scheidet entgegen Prognosen im Achtelfinale gegen eine glänzende Schweiz aus und muss sich von den Träumen vom Welt-Europa-Doppel verabschieden.

Ein gewagtes Spiel, das in Bukarest stattfand, aber mit dem Erfolg der Mannschaft endete, die am meisten verdient hat, nämlich der Schweizer: Nachdem sie in der ersten Halbzeit die Führung übernommen hatte, hätte sie die Rechnungen schließen können, wenn Ricardo Rodriguez Die vom Var verhängte Fußballstrafe hat er nicht verpasst.

Und so kommt Benzema, um die Situation mit einem Doppel-Thriller zu kippen, bevor Pogbas Meisterwerk die Rechnungen zu schließen scheint. Aber als alles entschieden schien, hier ist die Reaktion der Rossocrociati mit Seferovic und Gavranovic, um den Stand auf 3:3 zu fixieren.



Nachdem die Verlängerung ohne weitere Tore endete, hier die Strafen, die mit dem Fehler vom Platz des am meisten erwarteten Mannes der Blues endeten, den Mbappé zu oft vergötterte, aber die EM mit vier Spielen ohne Tore beenden konnte und das Versagen der entscheidenden Strenge.

- Werbung -

- Werbung -


Mit der Eliminierung Frankreichs wird das Netz entfesselt, insbesondere das italienische. Jeder erinnert sich an die jüngsten Äußerungen ehemaliger französischer Spieler wie Vieira und Barthez, die Italiens Siege heruntergespielt und sie als schlecht beurteilt haben, da sie gegen bescheidene Gegner erzielt wurden.

Nun, diese bescheidenen Gegner sind die Schweiz: 3:0 vom Blues über unsere Nachbarn, dann in der Lage, den Meister selbst zu eliminieren. Und die Italiener feiern, weil es bei den französischen Cousins, mal ehrlich, noch nie böses Blut gegeben hat und, wie jemand richtig sagte, nichts die Italiener mehr eint als eine Niederlage Frankreichs.

Sogar die Meme, die viral geworden sind, sind so zahlreich: von denen, die Mbappé darstellen, die eine Toilettenschüssel anstelle der WM aufziehen wollen, bis hin zu denen, die sich über Vieira, Barthez und all diejenigen lustig machen, die im Vorfeld gegen ihre Gegner gesprochen haben.

Dann gibt es diejenigen, die es genossen haben, den Eiffelturm mit der Trikolore zu beleuchten, und diejenigen, die, um das Motto der Französischen Revolution zu paraphrasieren, „liberte egalite elimine“ apostrophiert haben. Schließlich durfte die Mona Lisa mit der italienischen Flagge nicht fehlen und wer möchte sie schon wieder in Italien haben.

Artikel Euro 2021, Frankreich scheidet aus der Schweiz aus: Netz im Delirium wurde erstmals am veröffentlicht Sportblog.



- Werbung -

Vorherige ArtikelNicky Hilton ist in Ischia
Nächster ArtikelStress führt dazu, dass Haare weiß werden, aber laut Wissenschaft kann dies rückgängig gemacht werden
In diesem Abschnitt unseres Magazins geht es auch darum, die interessantesten, schönsten und relevantesten Artikel zu teilen, die von anderen Blogs und den wichtigsten und renommiertesten Magazinen im Internet herausgegeben wurden und die das Teilen ermöglicht haben, indem ihre Feeds zum Austausch offen gelassen wurden. Dies geschieht kostenlos und gemeinnützig, jedoch mit der alleinigen Absicht, den Wert der in der Web-Community zum Ausdruck gebrachten Inhalte zu teilen. Also… warum immer noch über Themen wie Mode schreiben? Das Make-Up? Der Tratsch? Ästhetik, Schönheit und Sex? Oder mehr? Denn wenn Frauen und ihre Inspiration es tun, bekommt alles eine neue Vision, eine neue Richtung, eine neue Ironie. Alles ändert sich und alles leuchtet mit neuen Farben und Schattierungen auf, denn das weibliche Universum ist eine riesige Palette mit unendlichen und immer neuen Farben! Eine witzigere, subtilere, sensibelere, schönere Intelligenz ... ... und Schönheit werden die Welt retten!