Die 20 schönsten Gedichte über Freundschaft!

0
- Werbung -

Freundschaft ist zweifellos einer der schönsten Geschenke das sind uns gegeben worden. Wir wählen die Freunde, die uns unser ganzes Leben lang begleiten und die unsere Reise intensiver, reicher und angenehmer machen.
Aber wir wissen nicht immer, wie viel Glück wir haben. Tatsächlich halten wir, wie so oft, Dinge für selbstverständlich, die überhaupt nicht für selbstverständlich gehalten werden. Deshalb ist es wichtig, uns daran zu erinnern Wie kostbar ist das Geschenk der Freundschaft und Adresse Sätze der Zuneigung und Dankbarkeit zu den Menschen, die wir an unserer Seite haben.

Wir können dies auch durch Ausleihen tun schöne Wörter von berühmten Schriftstellern und Dichterinnen der Vergangenheit, die uns gegeben haben süße und unvergessliche Gedichte.

Intensive Verse voller Pathos zu feiern, was immer in Betracht gezogen wurde eines der edelsten und wichtigsten Gefühle, fast auf Augenhöhe mit der Liebe. Das ist richtig, denn im Grunde ist Freundschaft nichts anderes als eine ewige Liebe zwischen verwandten Seelen und durch eine besondere Beziehung verbunden.

- Werbung -

Also hier sind die 20 schönsten Gedichte über Freundschaft um dieses Gefühl zu feiern und den Freunden, die wir neben uns haben und die uns jeden Tag helfen, unser Leben schöner und leichter zu machen, Worte voller Zuneigung und Wertschätzung zu widmen.

Neben den intensivsten und poetischsten Linien und Phrasen gibt es auch Gedichte für Kinder, wie der berühmte Poesie-Kinderreim von Gianni Rodari Das hilft schon in jungen Jahren zu verstehen, wie besonders dieses Ding namens Freundschaft ist.

1. FreundschaftPam Brown

In der Einsamkeit, in der Krankheit, in der Verwirrung,
das einfache Wissen um Freundschaft
macht es möglich zu widerstehen,
auch wenn der Freund nicht die Macht hat, uns zu helfen.
Es ist genug, dass es existiert.
Die Freundschaft wird nicht durch Entfernung oder Zeit gemindert.
aus Haft oder Krieg,
vor Leiden oder Schweigen.
In diesen Dingen wurzelt es am tiefsten.
Aus diesen Dingen gedeiht es….

2. Die Erinnerung an einen FreundDavid Maria Turoldo

Ich denke, nichts anderes tröstet uns so sehr,
so viel wie die Erinnerung an einen Freund,
die Freude seines Vertrauens
oder die ungeheure Erleichterung, sich ihm anvertraut zu haben
mit absoluter Ruhe:
gerade weil er ein Freund ist.
Tröste den Wunsch, ihn wiederzusehen, wenn er weit weg ist.
um es hervorzurufen, um es nahe zu fühlen,
fast um seine Stimme zu hören
und unvollendete Gespräche fortsetzen.

3. Mein FreundEmily Hearn

Mein Freund ist wie Rinde
um den Baum herum
es wärmt mich wie die Sonne
an einem Wintertag,
es erfrischt mich wie Wasser
an einem heißen Nachmittag
seine Stimme ist lebhaft wie
das Lied eines Vogels im Frühling,
er ist mein Freund,
und ich sein.

© GettyImages-830321448

4. Mann, nimm weg, was du willst, Pablo Neruda

Mann, nimm weg, was du willst,
versenke deinen Blick in die Ecken,
und wenn du willst, werde ich dir meine ganze Seele geben
mit seinen weißen Alleen und seinen Liedern.

5. Freundschaft, Jorge Luis Borges

Ich kann Ihnen keine Lösungen geben
für alle Lebensprobleme
Ich habe keine Antworten auf Ihre Zweifel oder Ängste,
aber ich kann ihnen zuhören und sie mit dir teilen
Ich kann deine Vergangenheit auch nicht ändern
noch deine Zukunft
Aber wenn ich es brauche, bin ich in deiner Nähe
Ich kann dir nicht helfen zu fallen,
Ich kann dir nur meine Hand anbieten
damit es dich unterstützt und du nicht fällst
Dein Glück, dein Erfolg und dein Triumph
Das sind nicht meine
Aber ich freue mich aufrichtig, wenn ich dich glücklich sehe
Ich beurteile nicht die Entscheidungen, die Sie im Leben treffen
Ich lehne mich nur an dich, um dich zu stimulieren
und hilf dir, wenn du mich fragst
Ich kann keine Grenzen ziehen
innerhalb dessen du dich bewegen musst,
Aber ich kann Ihnen den Raum anbieten
notwendig, um zu wachsen
Ich kann dein Leiden nicht vermeiden,
wenn ein Schmerz dein Herz berührt
Aber ich kann mit dir weinen und die Teile aufheben, um sie wieder zusammenzusetzen.
Ich kann dir nicht sagen, was du bist oder was du sein musst
Ich kann dich nur so wollen, wie du bist
und sei dein Freund.

6. Der Glanz der Freundschaft, Ralph Waldo Emerson

Der Glanz der Freundschaft
es ist nicht die ausgestreckte Hand
noch das sanfte Lächeln
noch die Freude des Unternehmens:
Es ist die spirituelle Inspiration, wenn wir entdecken
dass jemand an uns glaubt
und ist bereit, uns zu vertrauen.

7. Wenn ich verhindern kann, dass ein Herz brichtEmily Dickinson

Wenn ich es verhindern kann
zu einem Herzen zu brechen
Ich werde nicht umsonst gelebt haben.
Wenn ich den Schmerz meines Lebens lindere
oder ich werde einen Schmerz lindern
oder ich helfe einem gefallenen Rotkehlchen
um das Nest wieder zu betreten
Ich werde nicht umsonst gelebt haben!
Heute ist weit von der Kindheit entfernt
aber die Hügel rauf und runter
Ich halte seine Hand fester
das verkürzt alle Entfernungen!
Die Füße derer, die nach Hause gehen
Gehen Sie mit leichteren Sandalen!

© GettyImages-847741832

8. Verstecke nicht das Geheimnis deines Herzens, Rabrindranath Tagore

Verstecke dich nicht
das Geheimnis deines Herzens,
mein Freund!
Sag mir, nur ich,
im Vertrauen.
Du, der du so freundlich lächelst,
sag mir langsam,
Mein Herz wird darauf hören,
nicht meine Ohren.
Die Nacht ist tief,
das stille Haus,
die Nester der Vögel
Sie schweigen im Schlaf.
Enthülle mich in zögernden Tränen,
zwischen zitterndem Lächeln,
zwischen Schmerz und süßer Schande,
das Geheimnis deines Herzens.

- Werbung -


9. Haben Sie einen Freund, Gyo Fujikawa

Es ist so schön, wenn Sie Freunde sind,
zusammen spielen,
glücklich sein.
Es ist schön mit meinem Freund zu reden
habe tausend Geheimnisse zu erzählen
und zusammen lachen viel lachen
Die Gründe zum Lachen fehlen nie.
Natürlich kann es manchmal passieren
sich kämpfen zu finden
und in diesen Momenten sagen sie einander: Auf Wiedersehen,
Du bist nicht länger mein Freund!
Aber bald gehst du, um ihn zu umarmen
ohne ihn weißt du einfach nicht wie man ist.
Und immer noch glücklich und glücklich von der Hand
wahre Freunde gehen zusammen.

10. Amici, Gianni Rodari

Sagt ein Sprichwort aus vergangenen Tagen
"Besser alleine als schlecht begleitet".
Ich kenne einen viel schöneren:
"In Gesellschaft gehst du weit weg".
Ein Sprichwort sagt, wer weiß warum:
"Wer es alleine macht, macht drei".
Von diesem Ohr höre ich nicht:
"Wer hundert Freunde hat, macht hundert!"
Ein Sprichwort muss jetzt geändert werden:
"Wer alleine ist, kann keine Fehler machen!"
Das, sage ich, ist eine Lüge:
"Wenn es viele von uns gibt, macht es Spaß!"

11. Ein Freund, Khalil Gibran

Was ist ein Freund für dich?
Warum müssen Sie danach suchen
Um die Zeit totzuschlagen?
Suchen Sie immer danach, um die Zeit zu leben.
In der Tat muss es Ihre Bedürfnisse erfüllen,
nicht deine Leere.
Und in der Süße der Freundschaft
Es wird gelacht,
Und freudige Momente teilen.
Weil im Tau
delle piccole cose
Das Herz findet seinen Morgen
Und es erfrischt sich.

© GettyImages-909599732

12. Ich glaube an dich, Freund, Elena Oshiro

Ich glaube an dein Lächeln
öffne das Fenster in deinem Wesen.
Ich glaube an deinen Blick,
Spiegel Ihrer Ehrlichkeit.
Ich glaube an deine Hand,
immer danach streben zu geben.
Ich glaube an deine Umarmung,
Herzlichen Empfang Ihres Herzens.
Ich glaube an dein Wort,
Ausdruck dessen, was du liebst und auf das du hoffst.
Ich glaube an dich, Freund
also einfach
in der Beredsamkeit der Stille.

13. Weder er noch ich, Cecilia Casanova

Noch er
noch ich
wir realisierten
dass unsere Freundschaft voll war
von Kurven.
Richten Sie es gerade aus
es wäre ein Sakrileg gewesen.

14. Liebe und Freundschaft, Emily Brontë

Liebe ist wie eine Rosacanina,
Freundschaft ist eine Stechpalme.
Holly ist braun, wenn die Rose in der Knospe ist
aber welcher der beiden wird länger grün?
Die wilde Rose ist im Frühling süß,
seine Blumen parfümieren den Sommer,
aber warten Sie, bis der Winter wieder auftaucht
und wer wird die Schönheit der Brombeere loben?
Verachten Sie die fette Rosenkrone
und gekleidet in glänzende Stechpalme,
denn der Dezember berührt deine Stirn
Sie hinterlassen immer noch einen grünen Kranz.

15. Fragen an mich, Wisława Szymborska

Was ist der Inhalt des Lächelns?
und ein Händedruck?
In Begrüßung
du bist nie weit weg
wie es manchmal weit weg ist
Mann von Mann
wenn es ein feindliches Urteil gibt
auf den ersten Blick?
Jedes menschliche Schicksal
öffne dich wie ein Buch
auf der Suche nach Emotionen
nicht in seinen Charakteren,
nicht in der Ausgabe?
Mit Sicherheit alles,
schnappst du dir ein paar Leute?
Ihre ausweichende Antwort,
unaufrichtig,
ein Witz aus dem Nichts-
Haben Sie den Schaden berechnet?
Unerfüllte Freundschaften,
gefrorene Welten.
Sie wissen, dass Freundschaft geht
wie Liebe beschworen?
Es gibt diejenigen, die nicht Schritt gehalten haben
in dieser harten Arbeit.
Und in den Fehlern von Freunden
War da nicht deine Schuld?
Einige haben sich beschwert und beraten.
Wie viele Tränen vergießen
bevor du Hilfe gebracht hast?
Mitverantwortlich
vom Glück der Jahrtausende
Vielleicht hast du es verpasst
die einzelne Minute
die Träne, die Grimasse im Gesicht?
Du weichst niemals aus
die Müdigkeit anderer Leute?
Das Glas stand auf dem Tisch
und niemand hat es bemerkt,
bis es fiel
für eine abgelenkte Geste.
Aber so einfach ist das
in Beziehungen zwischen Menschen?

16. Gehen Sie nicht vor mir, Albert Camus

Geh nicht vor mich, ich kann dir nicht folgen.
Geh nicht hinter mir her, ich weiß nicht, wohin ich dich führen soll.
Gehen Sie an meiner Seite und wir werden immer Freunde sein.



17. Männer sollen verstanden werdenPaul Eluard

Männer sollen verstanden werden
sich verstehen, einander lieben
Sie haben Kinder, die Väter von Männern sein werden
Sie haben Kinder ohne Zuhause ohne Heimat
wer wird Häuser neu erfinden
wer wird Männer neu erfinden
und Natur und Heimat
das aller Männer
das aller Zeiten.

18 Sonett 104, William Shakespeare

Für mich, mein Freund,
du wirst niemals alt sein,
Wann warst du das erste Mal, als ich deinen Blick traf?
so erscheint heute deine Schönheit;
drei kalte Winter schüttelten den Stolz von drei Sommern von den Bäumen,
drei anmutige Quellen verdorrten zu gelben Herbsttagen, die ich in der Folge der Jahreszeiten gesehen habe,
drei duftende offene sie brannten im Feuer vom XNUMX. Juni, seit ich dich in voller Blüte sah, jung wie jetzt.
Aber Schönheit ist wie der Schatten auf der Sonnenuhr, der sich heimlich weiterentwickelt, ohne sein Tempo zu zeigen.
so deine Frische, die mir immer fest erscheint,
hat eine Bewegung, die mein Auge nicht wahrnimmt:
Wenn Sie dies fürchten, wissen Sie, hören Sie der Nachwelt zu:
Vor deinem Aufkommen war der Sommer der Schönheit bereits gestorben.

19 Ich züchte eine weiße Rose, José Martí)

Ich züchte eine weiße Rose
im Juni wie im Januar
per l'amico sincero
wer streckt mir seine offene Hand entgegen.
Und für den Grausamen, der mich zerreißt
das Herz, mit dem ich lebe,
weder Distel noch Brennnessel kultiviere ich;
Ich kultiviere die weiße Rose.

20. Anonym

Ich liebe dich nicht nur für den, der du bist,
aber für wen ich bin, wenn ich bei dir bin.
Ich liebe dich nicht nur für das, was du mit dir selbst getan hast.
aber für das, was du mit mir machst.
Ich liebe dich, weil du mehr getan hast als du
jeder Glaube, um mich besser zu machen,
und mehr als jedes andere Schicksal hat mich glücklich gemacht.
Du hast es ohne eine Berührung, ohne ein Wort, ohne ein Nicken getan.
Du hast es getan, indem du du selbst warst.
Vielleicht bedeutet das doch, ein Freund zu sein.

Die besten Sätze über Glück© Getty Bilder
Die besten Sätze über Glück© WeHeartIt
Die besten Sätze über Glück© WeHeartIt
Die besten Sätze über Glück© UnSplash
Die besten Sätze über Glück© WeHeartIt
Die besten Sätze über Glück© WeHeartIt
Die besten Sätze über Glück© UnSplash
Die besten Sätze über Glück© WeHeartIt
Die besten Sätze über Glück© UnSplash
Die besten Sätze über Glück© WeHeartIt
- Werbung -