Sucht nach narzisstischem Sex

0
- Werbung -

Die Geschichte, über die wir berichten, ist wahr und wurde uns von einem Leser gewährt, der anonym bleiben möchte. Es möchte uns über die unglaublichen verführerischen Fähigkeiten nachdenken lassen, die diese Personen ohne Tabus oder Bedenken in die Praxis umsetzen können, um ein Ziel zu erreichen, das sie anstreben, was auch immer es ist.

Eine ihrer mächtigsten und gefährlichsten Waffen wird durch ihre starke und angeborene Sexualität eingesetzt, die auf den ersten Blick befriedigend erscheinen mag, sich jedoch bald als schädlich herausstellt und "immer" eine Art Sucht erzeugt, die zu einer psychischen und physischen Täuschung für diejenigen führt, die dies getan haben das Unglück zu stoßen Narzisstinnen Männer oder Frauen, die sind.

Diesmal ist das dominierende Thema eine narzisstische Frau und das Opfer ein Opfermann.
Wenn es der Mann ist, der beteiligt ist, ist es immer noch ein Tabu, weil Männer sich selten aussetzen, wenn sie eine narzisstische Frau treffen.

Folgendes ist passiert:

- Werbung -

》 Jeden Nachmittag gegen 14,30 Uhr kam sie zu mir.

Der richtige Zeitpunkt für Ihr Verlangen:

"Nach dem Mittagessen weißt du jetzt, dass ich verrückt werde und einen anderen Appetit habe, ich muss dich haben, ich will dich unbedingt."

er sagte scherzhaft und böswillig zu mir:

Jeden Nachmittag, außer samstags und sonntags, weil ihre anderen Liebhaber an der Reihe waren, kam sie zwei Jahre lang zu mir.
Es war sie, meine Gefängniswärterin, meine Narzisstin.

Nichts wurde dem Zufall überlassen, zum Beispiel Parfüm. .. zufällig "Narciso" von Rodriguez, ein Parfüm, das ich nie vergessen werde, selbst diese Frucht einer manisch verführerischen Absicht, sagte mir:

"Sie ändern die Parfums nicht, würden Sie Ihre intime Identität ändern?"

Es klingelte, ich öffnete die Tür und die übliche Mischung aus Klasse und Sinnlichkeit lag vor mir.
Immer super gepflegte und nie vulgäre Kleidung, langes, welliges Haar, dunkelbraune Farbe mit Locken in helleren, flauschigen Bereichen, mit dem Büschel, das von einer Seite des Gesichts auf die Schultern gelehnt und dann nach unten fiel, bis es zur Ruhe kommt große Brüste mit einem anderen Ausschnitt, aber niemals übermäßig.
Brüste zurückgehalten und kaum von roten oder schwarzen Seidenhemden gefangen.
Er mochte diese Art von Tupfen oder Streifenmuster, mehr oder weniger enge Hemden, die keinen Raum für Fantasie ließen.

Augen mit einem leicht orientalischen Schnitt und dunklen haselnussbraunen Pupillen, die in der Lage sind, tiefe, beharrliche Blicke zu werfen, ohne ein Auge zu schlagen, in die Seele hineinschauen, hypnotisch nicht nur bei mir, sondern bei irgendjemandem, sie waren der verstörendste und bezauberndste Teil von ihr, gefährlich Augen, die manipulieren und ein Gefühl der Benommenheit vermitteln können.
Ein Körper, der alles darstellte, was dem Wort "Sex" Bedeutung verlieh, eine enge Taille auf einer unglaublichen Mandolinenform.

Normalerweise trug sie eine maßgeschneiderte Hose, die mit hohen Stöckelschuhen über ihr unvermeidliches Dekolleté rutschte.
Nachdem er einen Morgen Arbeit in den Klassenräumen des Gesetzes verbracht und seine "familiären Verpflichtungen" sorgfältig verwaltet hatte, bereitete er sich darauf vor, seine wohlverdienten Belohnungen rechtzeitig für Sex, Übertretung, Exhibitionismus und Perversionen von mir zu sammeln.
Zu dieser Zeit war das Hören des Klingeltons das Signal für den Beginn dieser zunehmend einfallsreichen und verbotenen Spiele.

Ich werde nicht zu weit gehen, um zu erzählen, wie ich mich wirklich für sie fühlte und dass ich nicht nur ein Sexspielzeug sein wollte, sondern dass ich viel mehr wollte, bis mir klar wurde, mit welcher Art von gestörter Persönlichkeit ich spielte.
Ja, ich weiß ... es ist seltsam, dass ein Mann dies schreibt, aber es gibt auch Geschichten mit umgekehrten Protagonisten, glauben Sie mir!

Diesmal war es an einem Mann, von einer narzisstischen Frau gebissen zu werden und in sadistische und dunkle Mechanismen zu verfallen, die meine und die Geschichten derer umgeben haben, die sich mit diesen äußerst schädlichen und zerstörerischen Figuren auseinandersetzen mussten.
Sex für sie zu haben war so grundlegend wie Atmen, es vor allem auf ihre Weise zu tun, zu dominieren, zu entscheiden, zu verändern und rückgängig zu machen, zu ordnen, war alles, was ihre krassen Orgasmen ausdrückten.

Für sie hatte das Liebesspiel einen miserablen Sinn, da das Liebesspiel keinen Austausch und keine Verschmelzung zwischen zwei Protagonisten und NarzisstInnen beinhaltet, die eigentlich nur mit sich selbst und Sex mit ihrer Beute lieben.

Für einen Narzisst gibt es nur den Wunsch nach Selbstzufriedenheit, zu überraschen, zu schockieren und bewundert zu werden.
Jedes Mal war es wie eine wundervolle und unvergessliche Show.

Ich wusste nie, wie sie es geschafft hat, diese unglaublichen Fantasien zu haben, diese Art, sowohl körperlich als auch geistig so aktiv zu sein.
Sie hasste Plattitüden, Schlamperei und Ablenkungen bei der Pflege der Details, für sie waren die Details alles.
Verführung wurde zu einer Person und er hatte viel Spaß zu wissen, dass er es war!
Bevor sie zu mir kam, war ich gut darin unterwiesen, wie man die verschiedenen Rituale vorbereitet, bevor sie ankam.

- Werbung -

Die Zimmer meines Hauses mussten alle einen guten Duft mit verschiedenen Essenzen haben, farbige Kerzen, die besonders um das Bett verteilt waren, und sanftes Licht. Das Fehlen oder die Vergesslichkeit nur einer dieser Vorbereitungen bedeutete einen kalten Rückzug und beinhaltete eine Bestrafung durch eine Abwesenheit von mindestens einer Woche, daher war es nicht wert, einen Fehler zu machen, um nicht eine Phase der Abstinenz zu durchlaufen, die mich provoziert hatte.

Natürlich war die Wahl der Orte und Momente auch von grundlegender Bedeutung, um seine und meine Fantasien zu befriedigen. Dies war vor allem für seine Aufregung unabdingbar, die den richtigen Punkt erreichen musste, den ich im Laufe der Zeit zu erkennen lernte, sobald ich sie erreicht hatte.

Die Übertretung, verbunden mit einer möglichen Gefahr, machte sie buchstäblich verrückt, als hätte sie Sex an einem öffentlichen Ort mit der Angst, entdeckt zu werden, oder wie an diesem Abend, als sie von einem Abendessen in einem Restaurant auf der Autobahn zurückkam, auf der sie es tun wollte, während sie ohne fuhr Ich werde absolut langsamer und bitte mich, das Auto auf 150 km / h zu bringen.

Die ganze Szene musste immer perfekt und bereit für ihre sexuellen Darbietungen und wildesten Fantasien sein, die in der vergangenen Nacht geboren wurden.

Jedes Mal, wenn es ein erstes Treffen war, ein Treffen mit einem schönen Fremden, ein neues Abenteuer, wusste ich nie, was mich erwarten würde.

Jeder Nachmittag war immer eine Einweihung durch die langsame Entdeckung ihres gepflegten Körpers, einen Körper, den sie sehr gut benutzte und der langsam durch einen sinnlichen Striptease gezeigt wurde, der dazu führte, dass sie langsam wundervolle, gewagte, transgressive sexy Dessous-Sets entdeckte, die sie sorgfältig verwendete wählte.

Was ist mit den Zeiten, in denen er unerwartet ohne Vorwarnung zu mir nach Hause kam und nur einen Trenchcoat und schwarze Stöckelschuhe trug? Er trug nur diese ...
Der Verkehr bedeutete zunächst, mich auf seine eigene Weise anzuschalten, ein subtiles Spiel der Verführung und kleiner Folterungen aus Wartezeiten und schüchternen Widerständen zu beginnen und mich dann mit mehr oder weniger langen Spielen zu überraschen, die jedes Mal dazu führten, in alles transportiert zu werden, was ein leidenschaftlicher Mann war sie wollte vielleicht tief in sich hinein, sie wusste das gut, sie wusste, wie man Männer behandelt und was man von ihnen bekommt, seit sie ein Teenager war.

Er wusste sehr gut, was die unaussprechlichsten Fantasien und Wünsche für einen Mann sind.
Er wusste, was ein Mann gerne hört, welches Parfüm ihn riechen lässt, was er über sich selbst zeigen kann und wie er es in den richtigen und ereignisreichen Momenten des Treffens zeigen kann.

Die Kontrolle über die Bewegungen seines Körpers war eine seiner unglaublichen Waffen. Sie in Aktion zu sehen, schien der Protagonist der Filme zu sein, die wir Männer so gerne sehen.
Er wusste, wie man all diese Techniken auf höchstem Niveau einsetzt, zusätzlich zu seiner Besessenheit, die Szene zu kontrollieren, da ein pingeliger und guter Regisseur weiß, wie man es bei der Regie seiner Schauspieler in die Praxis umsetzt.


Die Kontrolle über mich war ihr wahres Vergnügen und mein Vergnügen war der Maßstab, den sie maß, um ihre Fähigkeiten zu verstehen und zu loben. Sie war diejenige, die dem Vergnügen die Erlaubnis erteilte oder nicht erteilte.

Ich verstehe den Neid eines Jungen, der gerade liest, sehr gut. Ich wäre es auch gewesen, wenn ich nicht alles gewusst hätte, was außer diesem Teil der Geschichte da war.
Nachdem ich mich mit einer Persönlichkeit befasst hatte, die Sie bitter für all die Freuden bezahlen lässt, die er mir gewährt hatte, führte er mich zum Verlust von allem.

Diejenigen, die Narzisstinnen kennen, wissen sehr gut, dass alles, was sie tun, dazu geführt wird, eine großartige und sorgfältige Arbeit zu leisten, die auf Selbstgötzendienst abzielt, um immer mehr ihr immenses Ego zu ernähren!
Sein Ziel war es, seine Spuren zu hinterlassen und die Leinwand zu signieren, auf die er sein Meisterwerk gemalt hatte:

"Du wirst niemals jemanden wie mich bekommen!",

sie pflegte mir zu sagen, eines Tages hatte ich endlich den Mut, ihm zu antworten:

"Ich hoffe es, denn das ist meine Absicht!"

Denken Sie daran, dass Narzisstinnen sich ausschließlich von der Energie anderer ernähren und als ausgehungerte Vampire eine ihrer kostbaren Quellen aus dem Sex stammt, um die Vitalität ihrer Beute zu erschöpfen.
Eine Sexualität, die täuscht, täuscht, tötet und ausschließlich darauf beruht, Kontrolle und Manipulation zu provozieren.

Wenn Sie keine Angst vor diesen Persönlichkeiten haben, können wir Ihnen nur wünschen: viel Glück!

Von Loris Old

- Werbung -

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Daten verarbeitet werden.