Nations League, Italien verliert ungeschlagen: Dritter Platz

0
- Werbung -

Nach einer Serie von 37 nützlichen Ergebnissen in Folge, die den Weltrekord in der Geschichte des Fußballs einbrachten, verliert Italiens von Roberto Mancini im Halbfinale der zweiten Ausgabe der Nations League seinen ungeschlagenen Lauf, schafft es aber immer noch, den dritten Platz im neuen Wettbewerb zu erobern indem er Belgien im Trostfinale mit 2:1 besiegte.

Spanien hatte uns bei der EM leiden lassen, indem es uns nach so vielen Nervenkitzel in der regulären Spielzeit zum Elfmeterschießen zwang, Spanien unterbrach die blaue Serie ohne Niederlage und holte sich den Weltrekord: Keine Mannschaft hatte es noch nie geschafft, 37 Spiele in Folge nicht zu verlieren, Dort sind unsere Jungs von 2018 (nach dem Dummkopf der Playoffs gegen Schweden, mit Herrn Ventura auf der Bank) bis 2021, dem Jahr des Europa-Triumphs, gelungen.

Aber wissen Sie, früher oder später müssen sich die Dinge ändern, und so schafft es die Nationalmannschaft von Luis Enrique im San Siro-Stadion, uns zu verspotten, indem sie gegen die Trikolore-Auswahl nicht nach besten Kräften gewinnt und überzeugt. Es sind die Iberer, die um das Finale des Wettbewerbs gegen Weltmeister Frankreich kämpfen, während den Azzurri das Finale gegen Belgien, die Nummer eins der FIFA-Rangliste, bleibt.

Wieder eine Flanke gegen einen geschlagenen Gegner bei der EM, aber diesmal lächeln wir noch und gewinnen 2:1 dank der Tore von Barella und Berardi im Elfmeterschießen.

- Werbung -

- Werbung -


Klar ist der Gedanke an das Spiel gegen die Schweiz am 12. November (im Olympiastadion in Rom), das für die Qualifikation für die WM im nächsten Jahr in Katar entscheidend war, gedacht, aber wichtig ist, den Geschmack des Sieges noch einmal geschmeckt zu haben.



Roberto Mancini kennt es gut, der trotz vieler Veränderungen in der Formation schmunzelt: „Nach der EM wird es das Spiel des Jahres, wir müssen gewinnen“, lobt der Technische Kommissar der Marken seine Mannschaft . Der Autor des zweiten Tores, Berardi, sagt: „Ein kostbarer Erfolg für das Ranking“.

Artikel Nations League, Italien verliert ungeschlagen: Dritter Platz wurde erstmals am veröffentlicht Sportblog.



- Werbung -

Vorherige ArtikelGeschmack von Salz ... sechzig Jahre später
Nächster ArtikelAdam DeVine und Chloe Bridges haben ja gesagt
In diesem Abschnitt unseres Magazins geht es auch darum, die interessantesten, schönsten und relevantesten Artikel zu teilen, die von anderen Blogs und den wichtigsten und renommiertesten Magazinen im Internet herausgegeben wurden und die das Teilen ermöglicht haben, indem ihre Feeds zum Austausch offen gelassen wurden. Dies geschieht kostenlos und gemeinnützig, jedoch mit der alleinigen Absicht, den Wert der in der Web-Community zum Ausdruck gebrachten Inhalte zu teilen. Also… warum immer noch über Themen wie Mode schreiben? Das Make-Up? Der Tratsch? Ästhetik, Schönheit und Sex? Oder mehr? Denn wenn Frauen und ihre Inspiration es tun, bekommt alles eine neue Vision, eine neue Richtung, eine neue Ironie. Alles ändert sich und alles leuchtet mit neuen Farben und Schattierungen auf, denn das weibliche Universum ist eine riesige Palette mit unendlichen und immer neuen Farben! Eine witzigere, subtilere, sensibelere, schönere Intelligenz ... ... und Schönheit werden die Welt retten!