Franco Battiato, das unzugängliche Erbe

0
Franco Battiato
- Werbung -

Franco Battiato, ein kleiner, kleiner Gedanke für einen großen, großen Künstler

Am Tag danach. Es ist der Tag nach einem sehr traurigen Tag. Der Tag, an dem er Franco Battiatos Leiche wegnahm. 24 Stunden können sicherlich nicht ausreichen, um ein tiefes Bedauern zu verstoffwechseln. Das Bedauern, keinen Künstler mehr zu sehen, der uns seit über vierzig Jahren ständig fasziniert, erstaunt und mit seiner Kunst verzaubert hat. Das Beileid für sein Verschwinden war einstimmig. Die Welt der Kultur und Unterhaltung twitterte Botschaften von aufrichtigem und tiefem Beileid. Sogar die Welt der Politik schien bei dieser traurigen Gelegenheit zusammenhängend zu sein. Es gab nicht diese schlecht verborgenen und hasserfüllten Stille, die oft auf das Verschwinden eines Künstlers durch einige Politiker zurückzuführen sind, nur weil der Künstler selbst eine andere politische Idee hatte als sie. Rechts, Mitte, links für ihn, Franco Battiato, sie sind gerade. Es würde seiner außergewöhnlichen Intelligenz und Sensibilität einen schlechten Dienst erweisen, wenn er in diese alten, abgenutzten mentalen Kategorien eingebettet wäre. Franco Battiato war jenseits. Jenseits des menschlichen Elends. Er hatte beschlossen, sein Leben als großer Kletterer zu leben. Seine Berge waren nicht die Gipfel von achttausend Metern und mehr, die auf der ganzen Welt verstreut waren. Die Gipfel, die er erobern wollte, waren die der Seele. Die krampfhafte Suche nach dem intimsten Teil von uns, dem tiefsten und unbekanntesten. Er benutzte als Werkzeug für seine Anstiege nicht Spitzhacken oder Seile, sondern Musik, Malerei, Philosophie, Kunst bei 360 °. In seiner Einsiedelei von Milo atmete er die wundervolle Luft seines Siziliens ein, die seinen Geist und sein Herz erfüllte. Er atmete es bis zum Ende. Bis zu diesem großartigen Theater, in dem alle Werke von Franco Battiato geboren wurden, in dem sich sein Klavier, seine unzähligen Bücher, Audio- und Videokassetten befanden, entschieden seine Aufzeichnungen, dass es Zeit war, den Vorhang zu schließen. Für immer.


Und so denkt man wie immer, wenn ein großer Künstler stirbt, sofort an das künstlerische Erbe, das er hinterlässt. Wer sind seine Erben? Wer kann diesen Weg auf den Spuren des sizilianischen Meisters fortsetzen? Die Antwort? Niemand. Niemand wird in der Lage sein, Franco Battiatos Vermächtnis zu sammeln, niemand wird in der Lage sein, diese am 18. Mai 2021 unterbrochene irdische Reise fortzusetzen. Sie können einen Musikstil imitieren, Sie können versuchen, Ideen aus den Texten anderer großer Songschreiber zu übernehmen, Sie können sogar versuchen Sie, den Gedanken politisch-sozial eines Künstlers zu affen. Niemand wird in der Lage sein, die Kunst von Franco Battiato zu erben, denn seine Inspiration führte ihn dorthin, wo andere sie nicht erreichen können und wollen. In ihm war etwas, das von innen heraus geboren wurde, aus seiner Seele und durch das unaufhörliche Studium, angetrieben von einer verheerenden Neugier, erreichte er künstlerisch unerforschte und unerforschte Gipfel für alle anderen. Aus diesem Grund wird sein Erbe unzugänglich bleiben, während seine Kunst glücklicherweise weiterhin für alle zugänglich sein wird, zumindest für alle, für die die Seele nicht nur ein Wort, sondern das Wesen unserer Menschlichkeit ist. 

- Werbung -

Auf Wiedersehen Meister, möge die Erde für Sie leicht sein.

- Werbung -

Artikel von Stefano Vori

- Werbung -

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Daten verarbeitet werden.