Zurückgezogenes organisches Kurkuma-Ergänzungsmittel, Warnung vor Ethylenoxid

0
- Werbung -

Die Liste der Lebensmittel, die wegen Kontamination aus dem Ethylenoxid, giftiges und krebserregendes Pestizid. Die Supermarktkette Coop hat gerade die veröffentlichtRückrufhinweis Vorsichtsmaßnahme einer Charge Arkocapsule Bio-Kurkuma- und Piperin-Nahrungsergänzungsmittel der Marke Arkopharma aufgrund des „möglichen Vorhandenseins von Spuren von Ethylenoxid, die die zulässigen Grenzwerte überschreiten“ im Rohstoff.

Betroffene Nahrungsergänzungsmittel werden in Packungen mit 40 Kapseln mit der Chargennummer J03103A und dem Verfallsdatum 07/2022 verkauft und hergestellt von Arkofarm srl, im Werk in der Via Maneira 17 / C von Frazione Bevera in Ventimiglia, in der Provinz Imperia.



"Wir laden Kunden, die das Produkt der angegebenen Charge gekauft haben, ein, das Produkt an der Verkaufsstelle, an der sie es gekauft haben, zurückzugeben oder zurückzugeben, um ein Ersatzpaket zu erhalten." - liest die Mitteilung von Coop - Für weitere Informationen schreiben Sie an [E-Mail geschützt]"

- Werbung -


Quelle: Coop 

- Werbung -

Lesen Sie alle unsere Artikel auf Lebensmittelwarnungen:



- Werbung -